Die Berliner Volksbank ist 1999 aus drei Genossenschaftsbanken, der Berliner Volksbank, der Grundkreditbank und der Köpenicker Bank, auf die (neue) Berliner Volksbank fusioniert worden. Seitdem findet in der Berliner Volksbank ein permanenter Umstrukturierungsprozess mit erheblichem Personalabbau statt. Von ursprünglich rund 3.500 Beschäftigten sind heute noch gerade 2000 übrig. Die letzte große Veränderung war 2009 die Abspaltung des Servicebereiches in die VR Finanzdienstleistung mit rund 350 Beschäftigten. Der Personalabbau erfolgte im Rahmen ununterbrochener Interessenausgleiche und Sozialpläne, ohne betriebsbedingte Kündigungen. Die Berliner Volksbank hat heute noch etwas über 100 Standorte in Berlin und Brandenburg.

Adresse der ver.di-Betriebsgruppe
ver.di-Betriebsgruppe Berliner Volksbank
Budapester Str. 35
10787 Berlin

Leitung der Betriebsgruppe
Carsten Anlauf
stellvertretender Betriebsratsvorsitzender
mail: carsten.anlauf@berliner-volksbank.de
Tel.: 030-30634102

Barbara Buchholz-Höre
Kreditsachbearbeiterin
mail: barbara.buchholz-hoere@berliner-volksbank.de
Tel.: 030-30631386

Uwe Sorgenfrei
Historisches Archiv der Berliner Volksbank
mail: uwe.sorgenfrei@berliner-volksbank.de
Tel.: 030/30634402

ver.di Kampagnen